zur STARTSEITE von Green Island Tours

TASMANIEN

TASMANIEN - die Trauminsel
eMail an GIT



Unser Radreise-Konzept

Wineglass Bay

Es soll ein Traum-Urlaub werden, Sie sollen bei mittlerer sportlicher Betätigung viel sehen und erleben. Trotz der relativ kleinen Fläche Tasmaniens durchfahren wir verschiedene Landschafts- und Klimazonen. Wir radeln fast ausschließlich auf ruhigen, landschaftlich atemberaubenden Nebenstrecken (99 % asphaltiert) und haben auch einige Besichtigungen und kürzere Wanderungen zu besonders schönen Zielen eingeplant. Sie werden an versteckte Orte gelangen, die Sie auf einer privaten Radtour nie erreichen würden!
Nach Ihrer Buchung erhalten Sie von uns ein umfangreiches selbsterstelltes Reise-Handbuch, welches der einzigartigen Tierwelt Tasmaniens einen hohen Stellenwert einräumt.

Anforderungen

körperliche Anforderungen Icon

Unsere geführten GRUPPENREISEN sind Dank unseres Begleitfahrzeuges trotz der großen Entfernungen / anspruchsvollen Topographie auch für weniger trainierte Personen geeignet. Urwald (temperate rainforest). Der sportliche Aspekt steht hier nicht im Vordergrund; wer sich jedoch austoben will kann das Dank flexibler Tourenplanung auch tun.
Unsere eher sportlich abgestimmten INDIVIDUALREISEN sind ideal für Leute, die unabhängig sein möchten. Die Basisroute verläuft entlang der leicht welligen Ostküste. Verlängerungen bis hin zur kompletten Inselumrundung sind ebenso möglich wie Anpassungen an den Reiseverlauf.

Unterkünfte
Unterkunfts-Icon Schöne Unterkünft.

Da Bedürfnisse unterschiedlich sind, bieten wir unsere Tasmanien-Reisen in 4 verschiedenen Unterkunftskategorien an. Diese reichen von unserer "Exklusivklasse" bis hin zu "Hostels". Nicht überall sind alle Klassen erhältlich, so dass sich Überschneidungen ergeben. Bis auf die Unterkünfte sind die Reisen absolut identisch.
Allgemein haben wir eine Mischung ausgesucht, die neben Hotels nach europäischem Vorbild auch Bed & Breakfast-Häuser, Apartments, Motel-Einheiten sowie auch einfache Landhotels mit Etagendusche vorsieht.

Fahrrad
Leihrad Icon

Sie können natürlich Ihr eigenes Rad benutzen. Die Mitnahme im Flugzeug wird allerdings immer schwieriger und ist meist sehr teuer. Eines unserer Leihräder in Tasmanien.
Stressfreier wird es durch unsere hochwertigen Leihräder. Es handelt sich um Trekkingräder mit Alurahmen, 27 / 24 Gang Kettenschaltung und Lenkertasche. Deren Wartung sowie ein Leihhelm (Helmpflicht!), und eine Lenkertasche sind im Mietpreis eingeschlossen. Bei Individualreisen geben wir Schloß, Luftpumpe und ein Werkzeugkit dazu.

Fahrzeug
Begleitbus Icon

Unser Minibus mit dem Spezial-Anhänger. Unsere Gruppen-Radreisen werden von unserem eigenen, umweltfreundlichem Kleinbus begleitet. Bei größeren Gruppen kommt zudem unser einzigartiger geschlossener Spezial-Anhänger zum Einsatz, der ein blitzschnelles Be- und Entladen der Räder ermöglicht.

Anreise
Anreise-Icon

Australien wird von diversen Fluggesellschaften auf verschiedensten Routen (mit Stoppover-Möglichkeiten) angeflogen. Sie sind insgesamt 20 bis 24 Stunden in der Luft, was um die 1200 EURO kostet. Wegen der Vielzahl der Optionen ist eine Auflistung hier nicht möglich, wir beraten Sie aber gerne und besorgen Ihnen das Ticket.

Verlängerung

Ein anschließender Besuch des "Festlandes" (Rest-Australien) bietet sich geradezu an. Die Möglichkeiten sind schier endlos. Wir sind Ihnen mit Tipps gerne behilflich.

Bilder
Bilder Icon

Falls Sie sich erstmal anschauen möchten, was Sie auf dieser Radreise so erwartet, dann klicken Sie doch mal unsere Webgalerie an! Die dortigen Bilder stammen von Dan Fellow´s CD-ROM "2000 stunning Photos of Tasmania", die Sie von uns nach Ihrer Buchung als Begrüßungsgeschenk erhalten. Zurück zu dieser Seite geht´s durch Schließen des neuen Browser-Fensters.



zu unseren GRUPPEN-Radreisen in Tasmanien

zu unseren INDIVIDUAL-Radreisen in Tasmanien zurück nach oben zum Seitenanfang



G R E E NI S L A N DT O U R SHennebergstraße 676131 KarlsruheTel: 0721 - 35 48 18 28 Fax: 0721 - 35 48 18 18 email: info@green-island-tours.de

Web Design Donegal | DonegalConnect